Robert Diehr

a
  • 4 children

Parents

Marriages and children

Siblings

Ancestors

x x
x x






Robert Diehr 1911-2002

Notes

1 - Gallery

1994,8c9e3794/f72e6ed01b4b27675856b4d6.jpg

2 - Badische Zeitung

2.1 - Seine Hobbys sind das Schnapsbrennen und Fußball

Robert Diehr feiert in Bahlingen seinen 80. Geburtstag

Bahlingen. Heute, Donnerstag, 17. Januar, feiert im Postgässle Robert Diehr seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar ist geistig noch sehr rege und nimmt lebhaft Anteil am Geschehen im Dorf wie in der Welt. Insbesondere interessiert ihn der Sport und die Fernsehübertragungen davon.

Von einer schweren Erkrankung hat sich Robert Diehr gut erholt. Er kann wieder seinem Hobby, dem Schnapsbrennen, nachgehen, und in den letzten Tagen hat er mit dem Schneiden seiner Reben bekommen. Gehen und langes Stehen sind für ihn beschwerlich; die Folgen eines schweren Unfalls beim Holzabfahren im Jahre 1949 machen sich immer stärker bemerkbar.

Robert Diehr hat sich sein Leben lang in den Vereinen des Dorfes engagiert. Seit 1927, also seit 63 Jahren singt er aktiv im Männergesangverein Silberbrunnen-Eintracht und war auch viele Jahre als Beisitzer Vorstandsmitglied. Auch beim Musikverein war er lange Zeit Mitglied des Vorstandes, ebenso im VdK. Seine besondere Liebe gehörte jedoch dem Fußball. Er wurde 1938 zweiter Vorsitzender des damaligen Fußballclub und 1946 bei der Wiedergründung dessen erster Vorsitzender. Manches Kilogramm Fett und manchen Zentner Kartoffeln oder Weizen hat er damals für Eintausch von Bällen und Fußballschuhen gespendet. Als 1949 der jetzige Rasenplatz angelegt wurde, hat Diehr mit seinem Pferdefuhrwerk 377 Arbeitsstunden geleistet, erinnert er sich. Die Einweihung hat er dann wegen seines schweren Unfalls 14 Tage vorher nicht miterleben dürfen.

Auch heute noch lässt Robert Diehr kein Spiel der ersten Mannschaft aus. “Es ist schlimm mit ihm, wenn er nicht auf den Platz kann”, sagt seine Frau Hedwig und denkt an seine Erkrankung im letzten Jahr. Für Diehr ist es auch selbstverständlich, dass man nach dem Spiel im Kollegenkreis noch einige Stunden in der “Ponderosa” zubringt und das Gesehene diskutiert. Mit seiner Frau ist Robert Diehr seit 56 Jahren verheiratet. Dem Ehepaar wurden ein Sohn und drei Töchter geboren. Mit ihren Ehepartnern werden diese heute ebenso zu den Gratulanten zählen wie acht Enkel und ein Urenkel.

3 - David Schmidt, 03.01.2019

In der Todesanzeige erwähnt werden: Margarete Weber, Erika Brenn und Helmut Schindler, Brigitte und Helmut Danzeisen, Klaus und Cha Diehr, Enkel und Urenkel und alle Anverwandten

4 - Timeline

Bahlingen (DE)

5 - Adresse

Postgässle 4, 79353 Bahlingen

Sources:
- person, burial: Grabstein Friedhof Bahlingen
- birth, baptism: Dorfheimat
- marriage: Badische Zeitung

Note: Missing data can be supplemented and incorrect data corrected, please contact Geneee.