Karl Adler

Parents

Siblings

Half-siblings

On Georg Friedrich Adler 1851-1941's side

Ancestors

Sebastian Adler 1797-1841
Jakobea Lang 1778-1854
























Katharina Beck 1826-1908


















Karl Adler 1897-1918

Notes

1 - Dorfheimat, 1918

Infanterist Karl Adler, ledig, geb. 13. Oktober 1897 als jüngster Sohn des Zimmermanns Georg Friedrich Adler und der Katharina geb. Männer. Als braver, fleißiger Schüler wollte er Dekorationsmaler werden, wozu er Begabung und Geschick hatte. Von seinem Beruf weg zog ihn die Liebe zum Vaterland. Am 4 Mai 1916 trat er zum Heere ein, am 25. Sept. 1916 zog er ins Feld, nahm teil an all den schweren Kämpfen, bis er am 12. März 1918 bei feindlichem Gasschießen zum Opfer fiel. Am 14. März haben ihn seine Kameraden auf einem Ehrenfriedhof begraben in einem Alter von 20 Jahren, 5 Mon. "Jesus, meine Zuversicht" war das Abschiedslied der Kameraden, möge es auch der Trost sein für die Eltern, die das 2. Kriegsopfer bringen mußten.

2 - Gedenktafel für die im Weltkrieg 1914-1918 Gefallenen, Bahlingen

Maler, 20 1/2 Jahre alt, Inf.-Reg. Nr. 14, gefallen vor Oisy le Forges am 12. März 1918

Sources:
- person, birth, death, burial: Dorfheimat

Note: Missing data can be supplemented and incorrect data corrected, please contact Geneee.