Johann August Bürkin

Parents

Ancestors

x x






Johann August Bürkin 1889-1918

Notes

1 - Dorfheimat, 1918

Sergeant Johann August Bürkin, geb. 12. Jan. 1889, als das 3. Kind des verst. Joh. Mart. Bürkin und dessen Ehefrau Salomea geb. Kray. Zu Breisach erlernte er das Bäckerhandwerk, später war er in Freiburg tätig. 1909-11 diente er beim Feld-Art.-Regt. 76. Zuletzt war er bei Kriegsausbruch in Straßburg tätig. Bei der Mobilmachung kam er zum Feld-Art.-Regt. 84 nach Westen. Im Dezember 1916 kam er nach ... zum 3. Garde-Res.-Fuß-Art.-Regt. und dann ins Feld. Am 2. Juni 1918 fiel er bei ... durch Granate, 29 Jahre, 4 Mon., 19 Tage alt, verehrt und hochgeschätzt wegen seines offenen und ehrbaren Wesens. Er hatte sich das E. K. 2. Kl. und die B. V.-M. verdient. Außer der Mutter und den Geschwistern trauert um ihn seine Braut.

2 - Gedenktafel für die im Weltkrieg 1914-1918 Gefallenen, Bahlingen

29 Jahre alt, Garde-Feld-Art.-Reg. Nr. 3, gefallen vor Chateau Thierry am 3. Juni 1918

Sources:
- person, birth, death: Dorfheimat

Note: Missing data can be supplemented and incorrect data corrected, please contact Geneee.